reflections

Archiv

Rosenmontagszug...

...ja auf einen solchen hab ich mich tatsächlich heute begeben. Und was soll ich sagen? Es war Waaaahnin.... total Blöde. ES hat geregnet wie aus Kübeln und Sohnemann konnte nicht mal sein tolles Kostüm anziehen weil es so kalt war. Nach 30 Minuten und vielen Helau Rufen war der Spuk dann auch vorbei. Zum Glück, allerdings haben diese 30 Minuten auch gereicht um zu sehen wie Arm Deutschland sein muss. besonders in V. Oder wie ist es zuerklären das sich Erwachsene Leute beinahe verhauen um an die ollen nassen Bonbons zu kommen? Da werden sogar die Kinder mal eben weggerämpelt damit man eine Mini-Tüte-Popcorn bekommt. Und wofür? Damit man das zeug zu Hause in die Tonne werfen kann, weil ollen Kamella ja doch niemand mag.

 Naja was Gutes hatte es auch, so haben wir endlich mal wieder A. mit Tochter getroffen, das kommt eh viel zu selten vor in letzter Zeit

4.2.08 20:07, kommentieren



9 Monate....

..ist meine Schnute nun heute. Man wie die Zeit vergeht. Jetzt sitzt die kleine Maus schon, hat zwei Zähnchen und rollt munter durch die Wohnung. Mit dem krabbeln klappt es noch nicht recht. Sie versucht ab und an mal die Beinchen anzuwinkeln, aber auf dem rutschigen Laminat ist das doch schwierig. Naja der große Bruder ist ja auch sehr spät erst gekrabbelt. Dafür brabbelt sie schon ein paar Mini-Worte " Eih" wenn sie mich streichelt. Und "DA" wenn sie die Katze sieht. Ich versuche ihr "Mama" beizubringen, aber irgendwie kommt das nicht über ihre Lippen *g*Für nächstens Jahr hab ich Schnute jetzt in den Kiga angemeldet. Wenn ihr großer Bruder in die Schule kommt löst sie ihn also im Kindergarten ab.

 

1 Kommentar 11.2.08 11:08, kommentieren

Alles Perfekt?!

Man was regen mich die Leute auf bei denen scheinbar alles super-ober-perfekt läuft. Bei den einen stimmt einfach alles, perfekter Schüler,super Studium,noch besserer Arzt, tolle Frau,Traumhochzeit und jetzt zum absolut passenden Moment kommt das Baby. Und dazu ein Junge wie gewünscht. Kann das eigentlich sein? Das es Leute gibt bei denen einfach alles rund läuft? Oder läuft es da nur nach außen hin alles einfach bestens?

Oder bei anderen, das Kind das einfach nur super ist. Die Entwicklung ist natürlich vorraus.Kind geht früher in den Kiga, jetzt in die Schule, überhaupt macht das Kind bei allen Gruppen ja bei Älteren mit weil es einfach so super weit entwickelt ist.

Ist das jetzt Neid der aus mir spricht? Weil mein Sohn einfach immer motiviert werden muss mal was neues zu testen, er jedes Mal an meinen Bein hängt wenn wir eine neue Gruppe besuchen. Er nicht gleich fröhlich auf alle zuspringt und ich am besten gleich gehen kann?

Dafür macht er kein Theater wenn er ins Bett muss und kommt schon gar nicht auf die Idee bei uns noch schlafen zu wollen. Hat auch keine Angst vor Monstern oder Geistern. Hält sich meist an Regeln und stört kaum eine Gruppe.Also ist doch nicht alles immer so toll wie es nach außsen hin aussieht. Und ich glaube auch bei den "einen" ist nicht immer alles so Perfekt wie man es sich wünscht man versteht es einfach besser drüber weg zu sehen....

 

1 Kommentar 13.2.08 11:07, kommentieren

Störung der Nachtruhe...

...kann ja alles sein. Zum beispiel der Nachbar der mal wieder seine Möbel rück, so hört es sich zumindest an. Oder die Leute auf der Strasse die gröhlend durch die Gegend ziehen. Manchmal ist es aber auch nur die Tochter die neben einen brüllt und brüllt. Sie mag ihren Nuckel nicht, schlägt sogar danach. Trinken möchte sie auch nicht, egal welchen Versuch ich unternehme, sie wird wütender und der Kopf immer roter. Nach 20 Minuten ist der Spuk vorbei und Schnute kann wieder gut einschlafen.

Der andere Tag läßt einige Überraschungen zu, Schnute kann sich plötzlich vom Liegen alleine aufstetzn. Auch Winken klappt nun auf Aufforderung. Haben sich da neune Lernprozesse in ihren Kopf drängeln wollen als sie Nachts keine Ruhe fand? Sehr Mystisch jedenfalls....

18.2.08 11:06, kommentieren

Traurig ist....

....wenn man schwanger ist, aber ständig so tut als wäre es ganz scheußlich. Dabei wissen alle das man Kinder total gerne hat, und warum sollte das nicht auch bein Eigenen sein?

...wenn man auf eine Messe fährt und einfach nicht so viel Geld ausgeben kann wie man gerne würde ^^

...wenn man arbeiten muss, weil das Geld gebraucht wird, anstatt sich um seine Kinder kümmern zu können.

...wenn Kontakte von langjährigen Freunden verloren gehen. 

...wenn man in bekannten Suchmaschinen einfach nicht findet was man sucht.

...wenn man demnächst 600 Euro weniger auf dem Konto hat weil der Staat es so toll findet Elterngeld zu bezahlen, anstatt Erziehungsgeld.

 

 

1 Kommentar 25.2.08 10:35, kommentieren

DANKE

....allen Leuten die ab und an einen netten Komentar auf meinen Blog hinterlassen, es ist sehr interessant eure Meinungen zulesen. Bitte immer weiter so.

25.2.08 10:40, kommentieren

Krabbelgruppe...

...dorthin gehen wir seit heute. Und was daran besonders toll ist, meine Schnute ist mal nicht die jüngste sondern mit die älteste. Das schönste daran, sie ist in der Entwicklung bisher auch am weitesten. Ist ja mal eine ganz andere Erfahrung die ich da mache, wo mein Sohn ja stets als Letztes etwas gelernt oder gemacht hat. Dafür ist Schunti aber auch recht Klein wie mir aufgefallen ist. Ihre Freundin ist 3 Monate jünger und hat schon eine Kleidergröße mehr. Wenn die Mädels mal Teenis sind freut sich Schnute bestimmt darüber eine Kleindergröße kleiner zu haben :-D Aber auch die anderen Kinder sind echt größer als sie, haben wir also ein kompaktes kleines Bündel. Naja schaden kann es nicht so halten die Klamotten wenigstens länger. Besonders Interessant ist der männliche Part in der Gruppe, ein Mann im Erziehungsurlaub, oder Elternzeit wie man heute ja sagt. Ich bin gespannt was wir dort noch erleben werden!.

26.2.08 18:10, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung